Seiten

Dienstag, 15. Mai 2012

Heiðar und seine Freunde

Da das Wetter jetzt die Tage einfach zu schlecht war, um ein chices Bild von meinem kleinen Hotti in seinem Indianeroutfit zu machen, habe ich mir gedacht, ich stelle euch mal Heiðars ganzen Freunde auf der Wiese vor!

Und ich würde mal sagen: Ladies first!

Rita

Das ist unsere Leitstute Rita. Auf dem Bild ist sie ausnahmsweise mal wirklich weiß, weil meistens ist sie einfach nur dreckig, weil sie sich einfach mit zu großer Freude wälzt.

Übrigens hat die ihre Jungs ganz gut unter der Knute und hat es schon öfter mal geschafft, als sie gedeckt werden sollte, dass der Hengst sich nicht mehr an sie ran getraut hat. Es ging sogar soweit, dass sie einmal alle Stuten zusammengerottet hat, so das der Hengst an keinen mehr rankam.

Aber auch wenn sie manchmal eine kleine Zicke ist, ist sie eigentlich eine ganz liebe.





Svarri

Unser zweites Mädel. Leider ist sie mir eher selten vor die Kamera gekommen, was aber auch daran liegt, dass die Arme wegen ihrer Hufrehe meistens allein stehen muss, weil sie auf Diät gesetzt werden muss.

Daraus resultierend ist sie auch das schlankste Pferd der ganzen Wiese und wenn sie mal laufen darf, was halt wegen ihren Hufen ein Problem werden kann, dann ist sie mit einem extremen Feuereifer bei der Sache.

 

 

 

Vinur (Vinni)

Das ist unser kleiner Vinni. Sein Name Vinur bedeutet, wenn man ihn aus dem Isländischen übersetzt "Freund" und er ist auch ein echt guter Freund.

Den armen kleinen Kerl hätten wir fast schon mit nur 13 Jahren verloren, weil er vollkommen entzündete Zähne hatte, aber der Tierarzt wollte ihn nicht gleich einschläfern, sondern lieber so gut wie alle vorderen Zähne ziehen. Jetzt hat er da nur noch insgesamt 3 Stück, 2 oben und 1 unten und ist damit vollkommen zufrieden und fühlt sich auch wieder pudelwohl.

Außerdem ist er seit Heiðar mit auf der Wiese wohnt sein bester Kumpel geworden. Daher erwischt man die beiden auch oft beim Knuddeln.

Und ein wenig frech ist der Kleine auch manchmal.




 Alvar

Auch wenn unser Alvar auf dem Bild nicht so aussieht, ist er eindeutig unser pummeligstes Pferdi auf der Wiese, weil seine Lieblingsbeschäftigungen sind Fressen und Ausruhen. Wenn man dann übrigens kommt und ihn zum Reiten holen will, guckt er einen oft mit einem extrem vorwurfsvollen Blick an, der einem zu sagen scheint: "Muss das jetzt sein? Das Gras ist gerade so lecker!"

Zudem ist er noch unser kleiner Ausbrecherkönig, denn er kann so gut wie jedes Tor irgendwie aufbekommen und Zäune sind auch nicht zwingend ein Problem für ihn, so dass man ihn öfters mal auf der falschen Wiese oder ganz draußen aufsammeln muss, weil weit geht er nicht, nur bis zum nächsten Grasbüschel, der irgendwie grüner aussah, als die auf der Weide, auf der er eigentlich stehen sollte.




Byr

Hier kommt unser kleines Byrle. Bei Byr ist es so, dass er der Meinung ist, dass alle Frauen seine sind und vor allen Dingen seine über alles geliebte Rita und wenn er da nur in Ansätzen das Gefühl bekommt, dass ihm die irgendwer wegnehmen will, dann kann er ganz schön aggro werden.

An sich ist Byr aber auch ein kleiner Schisser und guckt lieber immer was die anderen machen bevor er was von sich aus anfängt und er ist meistens richtig knuddelbedürftig und kann ganz schön gemein werden, natürlich zu den anderen Hottis, wenn er merkt, dass die mehr Aufmerksamkeit bekommen als er.






Prinz

Prinz ist von der Rasse her unser Außenseiter, denn er ist der einzige nicht Isländer in der Herde, aber dafür muss man sagen, kommt er da super klar.

Den hat sich meine Freundin gekauft nachdem ihr Liebling Sveipur bei einem Unfall ums Leben gekommen ist und da ihr Freund auch gleich drauf reiten können sollte, musste es natürlich eine etwas größere Variante Pferd werden.

Prinz ist auf jeden Fall ein extremer Wildfang und hat mächtig Feuer unterm Hintern, so dass der ehrlich die meiste Zeit über die Wiese prescht!


And last but not least unsere Älteste mit 38 Jahren:


Stella

Mit ihren 38 Jahren ist Stella ehrlich noch extrem rüstig und tapert da auf der Weide fröhlich rum, wie sie lustig ist und genießt eine Art Narrenfreiheit.

Manchen Tag hat man auch echt das Gefühl, dass sie das mit Freude ausnutzt, dann stellt sie sich unter anderem vor dein Auto, wenn du bei der Weide parken willst und sieht es auch gar nicht ein sich ohne Bestechung da wegzubewegen oder sie pufft einen die ganze Zeit an, bis man sie endlich ausgiebig streichelt.

Und wenn man denkt, dass so ein altes Pferd bestimmt nur noch rumkraucht, hat man bei Stella auch weit gefehlt, dann wenn sie will, was unter anderem wenn es Futter für sie gibt der Fall ist, dann kann sie auch noch in einem freudigen Galopp daher kommen.

Einmal jetzt im Herbst, als es immer so nass war, hat sie uns alle tierisch verarscht. Zunächst ist sie in den Paddock von den Wallachen gelaufen, in den sie definitiv nicht reinsollte und sie da wieder rauszubekommen war schon eine echte Kunst. Jedoch war das nicht alles, wenn es eben da rausgeht, dann halt ganz raus und weg war sie im benachbarten Waldstreifen. Auch auf Zurufe von denen, die ihr hinterher sind, hat sie mal so gar nicht reagiert. Erst als sie merkte, dass die Aufmerksamkeit schwand, kam sie schnell wieder her und auch den Tag dann fein im Galopp.

Und neugierig ist die gute Stella wie kein anderer!




So, das ist unsere kleine Weidengemeinschaf! Insgesamt verstehen sich auch alle richtig gut miteinander und ich bin immer wieder froh, dass ich so eine tolle Truppe für meinen Kleinen gefunden habe!

Ich hoffe mal, dass ich euch mit meinen ständigen Pferdegeschichten nicht nerve, aber neben dem Lesen ist der Haufen hier meine größte Leidenschaft und ich verbringe bei ihnen extrem gerne meine Zeit.

Ich wäre ja echt mal neugierig, wer euch denn so auf den ersten Eindruck am besten gefällt! ^.^


Kommentare:

  1. uiii *_* was für ein toller Post ♥ Da habt ihr ja ne richtig tolle Herde beisammen! Vor allem Rita und Alvar haben es mir totaaaal angetan; die sind mega hübsch *-* Aber die anderen sind natürlich auch total goldig <3 Isländer sind und bleiben nunmal Isländer :)
    Allerliebste Grüüüüüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. =) Die sind auch alle charakterlich richtig toll ^^

      Und Alvar ist auch richtig hübsch mit seiner langen hellen Mähne, da kann ich das voll nachvollziehen, dass er dir gefällt =)

      Naja und bei Rita haben wir mal durch Zufall dieses Modelfoto gemacht und das musste natürlich in den Post, weil die da so genial drauf aussieht ^.^

      Vinni sieht wenn man ihn vollständig sieht auch richtig genial aus, so ein Rotbraunton, schwarze Beinchen, die im Übergang auch bissel weiß sind vom Fell her und eine richtig dicke und lange schwarze Mähne =) Auch ein richtig schicker, von dem muss ich nochmal ein feineres Bild suchen :D

      Löschen