Seiten

Freitag, 25. Mai 2012

Meine Neuzugänge - Der SuB wächst

Trotz des schönen Wetters, das ich heute Nachmittag auch noch ausgiebig genutz habe, wollte ich euch noch meine Neuzugänge der Woche präsentieren und mit insgesamt 10 Stück hat sich auch schon wieder ganz schön was zusammengesammelt.

Wanderbücher

Inhaltsangabe
Wie verwunschen wirkt das alte Kloster im sanften Licht des Mondes. Doch Nele ahnt, dass hinter seinen dicken Mauern ein Geheimnis lauert, das eng mit dem plötzlichen Verschwinden ihres Vaters verknüpft ist. Entschlossen, das Rätsel zu lösen, stellt sie sich zusammen mit ihrem Freund Flavio den dunklen Kräften des Klosters entgegen.


Bei diesem Wanderbuch habe ich mir nicht nur alleinwegen des Inhalts zum Mitlesen entschieden, sondern vor allen Dingen auch, weil ich das Cover einfach richtig schön fand. Und ich bin ehrlich schon gespannt, was mich da erwartet, denn die bisherigen Bewertungen waren alle recht gut, die ich gesehen habe.


Inhaltsangabe
Tolkien nannte die Halblinge »Hobbits«. Für all ihre Fans erzählt Jonas Wolfs »Heldenwinter« nun ein neues Abenteuer der Halblinge: Jede Legende hat ihre Helden. Jeder Schüler hat seinen Meister. Und jeder Meister hat ein dunkles Geheimnis … Seit Jahrhunderten leben die Halblinge geborgen auf der von Gebirgszügen umringten Hochebene. So auch der junge Schmiedegeselle Namakan, der als Findelkind aufgewachsen ist. Als wie aus dem Nichts eine Kriegerhorde erscheint, nahezu alle Halblinge ermordet und die Hochebene verwüstet, nimmt Namakan das Schicksal gemeinsam mit seinem Meister in die Hand. Aber der Meister verbirgt eine gefährliche Wahrheit vor Namakan. Und ihre Feinde, der grausame König Arvid und der Krieger in Weiß, sind übermächtig. Zum Wohl seines Volkes zieht Namakan in das größte Abenteuer, das die Halblinge je gekannt haben …


Also bei dem  Buch hier war es so, dass ich das haben musste. Zum einen ist das Cover einfach nur genial und zum anderen klingt es tierisch spannend. Und beim Fragefreitag war der Autor auch so extrem nett. Leider hatte ich da kein Glück, aber es gab doch jemanden, der sich erbarmt hat sein Exemplar noch allen zur Verfügung zu stellen! Hach, ich freu mich schon =)


Leserunden

Inhaltsangabe
Iason hat sich entschieden: für die Liebe, für ein Leben mit Mia. Eigentlich perfekt. Aber plötzlich verschwinden Menschen spurlos aus der Stadt. Und ein unheimliches Flüstern spricht in der Nacht zu Mia. Sie fühlt sich gezogen und weiß nicht wohin. Stimmt es, dass die Entführer in Wirklichkeit hinter ihr her sind? Zweifel keimen auf, ob es Mia wirklich bestimmt ist, den Frieden nach Loduun zu bringen. Und bald schon nährt sich der Verdacht, dass sie vielmehr von einer dunklen und gefährlichen Macht gelenkt wird. Als Wächter seines Planeten muss Iason eine folgenschwere Entscheidung treffen und Mia gerät in ein Netz aus Intrigen, in dem sie niemandem trauen kann, am wenigsten sich selbst.


Das ist ja der 2. Band einer Trilogie und ich hatte schon die Möglichkeit beim ersten bei der Leserunde mitzumachen und die war echt genial, nicht nur allein wegen der Mitleser und des Buches, sondern auch wegen Kim Winter. Naja und diesmal hatte ich wieder Glück und das Buch sieht einfach nur Hammer aus im Original und sie hat allen auch Widmungen reingeschrieben und meine mag ich richtig gern.
Leider hat das Buch beim Transpot zu mir eine kleine Macke abbekommen :o(



Inhaltsangabe
Chirurgie - ich komme! Mit gezücktem Skalpell und einer gehörigen Portion Schmetterlingen im Bauch will Lena den Operationssaal erobern. Eigentlich kein Problem für die weltbeste Ärztin! Doch sie wird schon ungeduldig erwartet: von der taffen Oberärztin Dr. Thiersch, die keine weibliche Konkurrenz duldet - und einer fiesen Bypassoperation ... Die neue Krankenhausserie mit Herzklopfen-Garantie


Auch das habe ich für eine Leserunde mit der Autorin bei lovelybooks.de gewonnen und ich freu mich schon tierisch. Ich muss aber auch zugeben, dass ich vorher fix noch den ersten Band lesen muss, der sich aktuell noch auf meinem SuB befindet, aber das werde ich auf jeden Fall schaffen, weil die Bücher wirken einfach gut und vor allen Dingen mal nach was leichtem, lustigen und ich liebe so ein Flair a la Grey'S Anatomy :D




 Inhaltsangabe
 Betty zwischen allen Jungs! Blog-Einträge aus dem Katastrophenalltag. In Bettys Leben passiert so einiges! Sie verliebt sich in Ivo, aber während die beiden noch umeinander herumschleichen und sich in Missverständnisse verstricken, taucht plötzlich dieser coole argentinische Austauschschüler auf. Und von wem stammt der anonyme Liebesbrief? Betty rätselt und berichtet über ihre Erlebnisse im ultimativen Betty-Blog, kurz, knapp, frech und absolut ehrlich! Autorin Juma Kliebenstein erzählt über das unsterbliche Thema Liebe und Erwachsenwerden hier ganz modern mithilfe sozialer Netzwerke und passenderweise in besonders coolem Layout! www.bettys-blog.de.de


Gott das Buch sieht einfach nur genial aus. So richtig nach Mädchen und irgendwie auch verdammt spaßig. Das ist ja schon der 2. Teil um Betty und ihren Blog und die Leserunde zum ersten Band hatte so extremen Spaß, das ich unbedingt beim Zweiten dabei sein wollte und das Glück war mir hold, ich habe ein Exemplar erhalten und kann mitmachen!


Inhaltsangabe
Nicht gerade eine Traumaufgabe für Aushilfsarchivar Steffen Stephan: das verlotterte Archiv der Inselgemeinde Nordhörn auf Vordermann bringen. Im Winter. Auf einer sturmumtosten Nordseeinsel, auf der das Wirtschaftswunder auch 1959 immer noch nicht angekommen ist. Wenn wenigstens die Einheimischen etwas zugänglicher wären. Aber nein, irgendwie scheint sich hier jeder davor zu fürchten, dass Stephan im Archiv etwas Belastendes entdeckt. Als er erfährt, dass sein Vorgänger vor drei Jahren unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen ist, wird ihm langsam mulmig. Doch als pflichtbewusster Beamter macht Stephan unbeirrbar weiter. Bis die Verbindung zum Festland vom Eisgang unterbrochen wird und die Feindseligkeit in offene Gewalt umschlägt. Stephan wird gejagt. Auf einer Insel!
 

Ich  liebe ja Krimis und dann muss ich sagen sind bisher alle Krimis aus dem Sutton-Verlag, die in Deutschland spielten, die ich gelesen habe, einfach nur grandios gewesen, der italienische eher so naja. Auf jeden Fall wollte ich bei der Runde unbedingt mitmachen, weil der Inhalt enorm spannend klang und das Cover auch richtig was her macht. Und ich mag die Nordsee und es gibt viel zu wenig Krimis die an der See spielen! ^^



Rezensionsexemplare

Inhaltsangabe

Der britische Meisterspion Robert Grey reist nach Frankreich, um die berüchtigte Spionin Annique Villiers aufzuspüren. Durch einen Zufall landen beide in derselben Gefängniszelle und müssen zusammenarbeiten, um sich zu befreien. Robert glaubt, dass Annique wertvolle Informationen über Napoleons geplanten Angriff auf England besitzt. Er will sie deshalb nach London bringen. Doch Annique gelingt es ein ums andere Mal, sich ihm zu entziehen. Und Robert muss schon bald feststellen, dass die schöne Französin tiefere Gefühle in ihm weckt.


Diesen Roman habe ich als Rezensionsexemplar erhalten und ich bin schon echt neugierig, denn die Leseprobe war sehr vielversprechend und wenn es so bleibt, dann kann das nur ein gutes Buch werden, aber wer weiß schon, ob es wirklich so bleibt! Auf jeden Fall bin ich schon arg gespannt und dieser Lilaton vom Cover ist soooooooo geilo. Ich liebe ja Lila und Grün, wobei man ersteres an meinem Blog ja auch ganz gut sehen kann :D




Inhaltsangabe
Die fußballbegeisterten Spielerinnen und Spieler eines U11-Teams sind die Hauptpersonen dieses lebendig und humorvoll erzählten Buches. Natürlich gibt es auf und nach dem Spielfeld auch Konflikte, sie können aber gelöst werden. Im Mittelpunkt steht die gemeinsame Freude am Fußballspiel, die Freundschaft in Sieg und Niederlage. Eine Geschichte über Sport und Gemeinschaft, die Buben und Mädchen gleichermaßen anzusprechen vermag.


Das Buch hier habe ich bei KiBuLo als Rezensionsexemplar erhalten, weil die aktuell eine Sonderaktion zur EM dieses Jahr gestartet haben unter dem Motto "Fußballbücher für Kinder". Von daher ist es natürlich kein besonders dickes Buch, aber ich bin schon gespannt, wie interssant ich das Buch als Erwachsener und nicht wirklich Fußballfan wohl finde.


Sonstiges

Inhaltsangabe
Maerad ist eine Sklavin in einer kleinen, unwirtlichen Siedlung. Hier lebt sie schon, seit ihre Familie im Krieg ums Leben gekommen ist. Über ihre Herkunft weiß sie nicht viel. Als eines Tages ein geheimnisvoller
Fremder in die Siedlung kommt, ändert sich Maerads Leben für immer. Der Mann bietet ihr an, sie zu befreien, und das nicht ohne Grund. Maerad weiß nicht, dass eine mächtige Gabe in ihr schlummert und dass
Ihr Name in einer schrecklichen Prophezeiung erwähnt ist. Sie tritt eine gefährliche Reise an, einem unbeschreiblichen, namenlosen Grauen entgegen ...





Inhaltsangabe
Eine Welt, in der Barden Magier sind Ein Mädchen, in dem eine unglaubliche Gabe schlummert Und ein Rätsel, das alles verändern könnte Die ehemalige Sklavin Maerad besitzt eine mächtige Gabe: ein magisches
Talent, das selbst die Kräfte der mächtigsten Barden übersteigt. Gemeinsam mit ihrem Mentor Cadvan begibt sie sich auf eine Reise, die sie von den warmen Inseln des Südens bis zu den eisigen Gletschern
des Nordens führt. Gemeinsam suchen sie den Schlüssel, der den Frieden im Königreich wiederherstellen kann: das rätselhafte Baumlied. Aber ist Maerad vielleicht selbst das größte Rätsel von allen?



Die beiden Bücher sind zu mir gekommen, weil ich bei der Lesejury noch recht viele Punkte hatte, ich aber irgendwie auch nicht mehr wusste, wie lange die schon auf meinem Konto da lagen und ich gedacht habe. Naja, dann löse ich mal ein paar ein. Und dann kam es zu den beiden ersten Teilen einer Reihe, weil ich irgendwie fand, dass die ganze Sache interessant klingt und ich bin schon echt gespannt, ob es auch wirklich so ist. Die waren übrigens auch enorm fix, denn ich habe die glaube ich gestern Vormittag geordert und sie sind heute schon angekommen!



Ich finde ja, dass da schon ein paar interessante Bücher zusammengekommen sind, auch wenn natürlich mein SuB zunächst ein ganzes Stück dadurch wieder gewachsen ist und das obwohl ich massig Bücher lese :D

Apropos SuB: Demnächst wird es hier auch eine Kategorie geben, in der ich dann meinen gesamten SuB vorstelle. Das könnte nur noch ein wenig dauern, da ich erstmal alle Bücher aufnehmen muss! ^^

Kommentare:

  1. Also ich wär ja mal gespannt auf Deinen Riesenstapel :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    habe eben Deinen Blog bei blog-zug.com entdeckt und mich gleich mal als Leserin eingetragen.
    "Heldenwinter" habe ich bereits gelesen und fand es richtig klasse. Wünsche Dir viel Spaß mit Deinen Neuzugängen und lass Dir liebe Grüße da,
    Isabel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass du hier her gefunden hast =)
      Auf «Heldenwinter» bin ich auch ehrlich schon gespannt, weil es so toll wirkt! Wird auch bestimmt diese Woche noch gelesen ^.^

      Liebe Grüße!

      Löschen