Seiten

Freitag, 15. Juni 2012

Und noch mehr Bücher

Huhu, es ist wieder Freitag und heute, da ich ziemlich lange noch Möbel shoppen war, bzw. mir Küchen habe planen lassen! Und dazu sei gesagt: »Meine Güte, sind Küchen teuer« und der Großteil der Verkäufer hat es eh nur auf ihre Provision abgesehen. Die letzte bei der wir waren, wirkte eindeutig am vertrauenserweckensten und ich hoffe mal, dass da ein guter Preis bei rumkommt, aber das werde ich dann wohl erst morgen erfahren, also drückt mir die Daumen, dass es bezahlbar ist! ^^

Und dann komme ich mal zu meinem eigentlichen Anliegen: Meinen Neuzugängen, die diesmal sogar relativ gering ausfallen :D

Wanderbücher

Inhaltsangabe
1939, Nazideutschland. Liesel lebt bei Pflegeeltern in der Himmelstraße in Molching. Sie sieht die Juden nach Dachau ziehen. Sie erlebt die Bombennächte über München. Und überlebt: weil der Tod sie in sein Herz geschlossen hat. Sie – und die Menschen aus der Himmelstraße.


Von dem Roman hatte ich jetzt einfach schon so viel gehört, dass ich beschlossen hatte, dass ich ihn einfach lesen muss! Und da lief mir das Wanderbuch so über den Weg und jetzt ist es hier bei mir und ich bin ehrlich schon neugierig, wie ich den Roman denn nun finden werde.


Inhaltsangabe
Die geheimnisvolle Gesellschaft des Abendsterns setzt alles daran, einen in den Wäldern Fabelheims verborgenen Gegenstand von mächtiger Magie zu stehlen und Fabelheim selbst zu vernichten. Nur die Geschwister Kendra und Seth haben die Chance, eines der letzten Reservate für Elfen, Kobolde und andere magische Wesen zu retten. Doch dafür müssen sie alle Ängste überwinden und sich in das dunkle Herz des verbotenen Waldes begeben …


Bei diesem Roman ist es so, dass ich mir irgendwann, weil ich das Cover so klasse fand, mir den ersten Teil gekauft hatte und der war schon echt schön, ich wusste aber gar nicht, dass es noch weitere Bände gibt und als ich das Wanderbuch gesehen habe, musste ich einfach mitmachen und ich freu mich schon extrem auf das Buch!!! ^^


Rezensionsexemplare

Inhaltsangabe
Mia platzt förmlich vor Aufregung: Sie wird bei einem Casting für einen Film mitmachen! Ob sie wohl genommen wird? Endlich etwas Abwechslung, denn in letzter Zeit lauft es mit Tim nicht gut und auch das Training mit den Mädels vom „1. FC Ohne Jungs“ langweilt sie. Paula hingegen weiß vor lauter Leistungsdruck in ihrem Verein weder ein noch aus. Immerhin ist da noch Joschi! Und dann flattert ein tolles Angebot herein: Der „1. FC Ohne Jungs“ kann sich für ein Fußball-Sommercamp des DFB bewerben. Die Ballköniginnen wollen sich unbedingt qualifizieren ...


Den Roman habe ich als Rezensionexemplar von KiBuLo erhalten, da dort aktuell eine Aktion dazu läuft, dass während der EM Fußball-Bücher rezensiert werden sollen. Ich bin auf jeden Fall schon mal gespannt, wie dieses Buch wohl ist, da es sich ja anscheinend an fußballbegeisterte Mädchen richten soll.



Inhaltsangabe
Lenes heile Welt bricht auseinander, als sie in der Tasche ihres Vaters die Liebesbotschaft einer fremden Frau entdeckt. Ausgerechnet ihr rationaler Vater zerstört mit einer Affäre die Familie? Lene will nur an den einen Satz glauben: "Alles wird gut." Ihre große Schwester Rose dagegen glaubt seit ihrer Beziehung zu dem Musiker Dante an gar nichts mehr, vor allem nicht an die scheiß Liebe!


Bei diesem Rezensionsexemplar handelt es sich um eins, das ich von den Buchbotschaftern zum Rezensieren erhalten habe und ich finde allein schon den Titel sehr interessant, wenn man bedenkt, dass er doch ziemlich fluchend klingt :D Die Leseprobe klang auch schon mal nicht ganz so verkehrt und bin ehrlich neugierig, wie der Jugendroman so sein wird.


Leserunden

Inhaltsangabe
»Diese Wackelkontakte sind super: Man steht ständig unter Strom!« Steffi von Wolff

Silvester in Köln: Karina Schneider zieht um. Besser gesagt, aus. Ihr Freund hat die Nase voll von ihren Affären. Den Job in seiner Redaktion ist sie los und ihre beste Freundin auch. Und so schmiedet Karina voller guter Vorsätze einen Dreipunkteplan: Neuen Job finden, Freundin versöhnen, ein Jahr Sexverbot. Doch die Versuchung wohnt direkt nebenan: Ein Profi-Fußballer vom 1.FC gibt der schimmerlosen Journalistin Nachhilfe in Sachen Abseits, Foul und Elfmeter.


Allein das Cover mit den Enten ist doch bei dem Roman schon mal genial! Zudem klingt er einfach nur amüsant und spaßig und ich freu mich ehrlich schon auf diese lockere Lektüre, weil dadurch wirklich alles mögliche mal wieder in meinem Lesefundus anzutreffen ist ^^


Und damit wäre es das für diese Woche auch schon und wie man sieht, sind es mit fünf Büchern nicht ganz soooo viele :D
Morgen geht es dann erstmal noch zu einem weiteren Möbelhaus, gucken was sich da so anbietet für meine neue Wohnung. Ich hoffe mal, dass ich noch was schönes finden werde. Eine Küche werde ich mir da wohl auch nochmal planen lassen, auch wenn ich ja immer noch hoffe, dass es mit der einen von heute preislich passt!!!!! Wünscht mir ganz viel Glück für morgen! Für mein Hotti muss ich nämlich auch noch was besorgen. Einen feinen Schutz für die Ohren, weil da ärgern ihn die blöden Viecher ganz schön und er kratzt dann ja sofort :o(

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen