Seiten

Freitag, 13. Juli 2012

Wieder Neuzugänge und ein bisschen Offtopic

Guten Abend euch allen =)

Ich bin gerade von meinem Pferd wieder da, denn trotz des Mistwetters musste ich den Kleinen heute unbedingt noch besuchen, da er leider eine Verletzung im Ohr hat und die ist ehrlich ganz schön heftig!

Ich war gestern echt extremst geschockt, als ich gesehen habe, dass er es irgendwie, trotz Maske oder vllt. irgendwann Mal, als er sie sich runtergerissen hatte, es geschafft hat sich sein Ohr von innen richtig wund zu kratzen. Und das Schlimmste, es eitert jetzt auch noch ein bisschen :o(

Ist schon echt ein irrer Kampf dem Kleinen dann da Creme gegen die Entzündung ins Ohr zu schmieren, weil das tut ja auch bestimmt saumäßig weh, wenn ich ihm dagegen kommen! Ich hoffe aber mal, dass meine Maßnahmen helfen und er hat auch, weil er doch noch verhältnismäßig still hält, eine feine Belohnung bekommen =)

Aber jetzt zu meinen Neuzugängen!

Wanderbücher


Inhaltsangabe
Durchscheinend blau und weiß sind sie und erschreckend schön, die flügelartigen Blütenblätter, die der 15-jährigen Laurel eines Morgens aus dem Rücken wachsen. Gemeinsam mit ihrem neuen Freund David versucht sie, herauszufinden, was mit ihr geschieht. Doch erst als sie in dem verwunschenen Wald hinter ihrem Elternhaus auf den faszinierenden Tamani trifft, erfährt sie die unglaubliche Wahrheit: Laurel ist eine Elfe, die als kleines Kind zu den Menschen gesandt wurde, um das Tor nach Avalon zu beschützen. Sie weiß, am Ende wird sie sich entscheiden müssen: zwischen ihrem Leben als College-Mädchen und ihrer Bestimmung, vor allem aber zwischen dem attraktiven David und dem Frühlingselfen Tamani, dessen grüne Augen sie nicht mehr loslassen …


Ich habe bei diesem Buch den Titel gesehen, als es als Wanderbuch angeboten wurde, dann habe ich das Cover gesehen und dann musste es einfach mit zu mir, auch wenn ich bis dahin noch gar nicht so sehr darauf geachtet hatte, worum es eigentlich geht :D
Aber ich gebe zu, ich mag es auch mal mich etwas überrraschen zu lassen, deswegen habe ich die Inhaltsangabe hier, auch bis jetzt noch nicht gelesen *hihi*



Rezensionsexemplare



Inhaltsangabe

Das ganze Dorf tratscht über Karl Konrad. Seit sein Vater und sein Bruder sich nach Afrika davongemacht haben, kümmert Karl sich um den Haushalt und seine Mutter. Bis der Bruder eine begeisterte Postkarte schickt.

Da gerät Karl ins Grübeln: Ist Fortgehen denn wirklich der einzige Weg? Sämtliche junge Frauen haben das Dorf verlassen – bis auf Elke. Die Fleischfachverkäuferin arbeitet im einzigen Geschäft weit und breit. Auch wenn sie mit ihren anderthalb Metern gerade über die Auslage schaut, ist sie das Ziel allen männlichen Begehrens. Nur Karl hat andere Pläne. Seine Sehnsucht ist größer, und eines Tages erfüllt er sie sich. Gleich hinterm Wald gründet er sein eigenes Land, mit Zebras, Straußen und dem Flusspferd Esmeralda. Kein Wunder, dass auch Elke das nicht lange kalt lässt.


Diesen Roman habe ich von vorablesen.de erhalten und er klingt nicht nur vom Titel verrückt, scheinbar ist er es auch. Trotzdem habe ich mich entschlossen es mal mit dem Buch zu versuchen, denn ab und an, darf es auch gern mal etwas verrücktes sein!


Inhaltsangabe
Newlyweds Ben and Tula move to "C" to manage their careers and the makings of a family. But their new home is still reeling from recent terror attacks by a group called "The Remove," due to strike again at any moment. Ben gets caught up in living with such a constant threat and can't help but notice small but seemingly meaningful signs of mass hysteria all around him. As Tula sinks deeper into her work at a nearby nursing home, Ben withdraws into paranoia and becomes dependent on a mysterious drug known only as "Hal." Meanwhile, the chaos of the outside world is seeping into their home, their haven, and it is not long before Ben and Tula must face an evil far darker than the terrors of man.


Wie man sieht ein Buch auf Englisch, das ich von goodreads firstread erhalten habe und ich bin ehrlich gespannt, was da auf mich zukommt, weil ich mich da ins Blaue hinen beworben habe, aber da ich eigentlich alles lese, wird es schon passen ^^.
Geil war der Umschlag, denn das Buch haben sie mir aus dem Staat New York zugeschickt mit den schönen Portokosten von 10,03 $ (die Summe ist voll genial krumm) und der Kennzeichnung, dass es vom Zoll bewilligt wurde. Richtig stark :D


Leserunden 

Inhaltsangabe
Felicitas Pommerening erzählt, was junge Frauen heute bewegt: Wie viel beruflichen Ehrgeiz haben wir? Wollen wir Kinder? Funktioniert die Liebe im Alltag? Und wie sind wir eigentlich in das Leben geraten, das wir gerade führen? Sie schreibt darüber nicht abstrakt und trocken, sondern erzählt die Geschichte zweier Freundinnnen, typische Vertreterinnen dieser Generation junger Frauen, auf der Suche nach sich selbst und den wichtigen Momenten im Leben.
 
 
Das Buch hier habe ich für eine Debütchallenge- Leserunde auf lovelybooks.de gewonnen und ich bin schon ehrlich gespannt. Die meisten genannten Attribute passen auf mich auf jeden Fall auch zu. Außer vielleicht ab und an felxibel :D
 
 
Inhaltsangabe
Markus ist glücklicher Single und überzeugter Sportmuffel, bis in die Wohnung nebenan eine Frau einzieht – und sein Leben sanft, aber gnadenlos auf den Kopf stellt. Anfangs ist Markus von ihr total genervt; doch schon bald erwacht in ihm das Interesse für sie und ihren Sport – das Skaten.

Gemeinsam mit Markus lernt der Leser, wie man sich wieder interessant macht für eine Frau, wie man sie verstehen oder missverstehen kann, und wie man seinen Konkurrenten im Kampf um diese Frau mit dessen eigenen Waffen schlägt.

Und so ganz nebenher gibt es einen witzigen, verwirrenden und rasanten Crash-Kurs in Sachen Skaten.

Vielleicht bedeutet Sport ja nicht immer zwangsläufig Mord!

Ein wahrhaftiger Gute-Laune Roman 
 
 
Auch dieses Buch habe ich für eine Leserunde bei lovelybooks.de gewonnen und ehrlich ich bin gespannt, was da auf mich zukommt. Und die Autorin hat mich mit dem Kommentar eingeladen, dass ich danach eventuell einer anderen Meinung bin, was Schützer beim Skaten anbelangt, denn aktuell habe ich da eine ehrlich starke Aversion gegen :D
 
 
Das war es dann auch schon wieder, aber sind ja auch nicht wirklich wenig Bücher würde ich mal sagen :D Aber was die Anzahl meiner ungelesenen Bücher angeht, wollte ich eh noch etwas loswerden, denn heute startet noch ein spontaner Lesemarathon bei lovelybooks.de und ich habe mich entschloss da auch mitzumachen!
 
Insgesamt wird der Marathon von heute Freitag den 13.07. 21:00 Uhr bis Sonntag den 15.07. 21:00 Uhr laufen. Also insgesamt 48 Stunden.
 
Es wurden auch gleich ein paar Fragen gestellt, wie viele Bücher man sich vornimmt etc. Also um eine kleine Prognose zu geben, welche ich auf jeden Fall schaffen möchte:
 
  • Feennacht
  • Dunkle Fluten
  • Schnitt
  • Plötzlich Fee - Somernacht
  •  Das Leben einer anderen
 Da ich die meisten davon schon angefangen habe, sollte es möglich sein, dass ich das auf jeden Fall schaffe, ob es so sein wird, werden wir dann wohl am Sonntag Abend sehen, denn durchgängig Lesen kann ich leider  nicht, da ja auch meine Pferdi wegen seiner Ohren noch meine Aufmerksamkeit fordern wird!
 
Also man sieht sich dann spätestens morgen beim Update zu meinem Marathonstand!
 
Liebe Grüße,
Themis
^.^v







 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen