Seiten

Sonntag, 27. März 2016

Mach dieses Buch fertig

Hallo alle zusammen und frohe Ostern!

Ich habe gestern eine Freundin getroffen und die brachte mir zwei kleine Geschenke mit, über die ich ehrlich sehr überrascht war, denn mit Geschenken hatte ich eigentlich nicht gerechnet.

Das erste war ein zu Ostern sehr gut passender kleiner Lindt-Hase in diesem Einwickelpapier, was ich schon irgendwie sehr amüsant fand!





Mein erster Gedanke, "Hihi, eine lustige Idee so was auf Papier zu schreiben." Was es aber wirklich mit dieser Seite auf sich hatte, war mir in diesem Augenblick noch gar nicht wirklich klar. Meine Freundin meinte aber noch, es sei etwas, das mit dem zweiten Geschenk zu tun hat und da war ich ja dann doch ein wenig verwirrt, aber auch noch neugieriger.

Im zweiten Päckchen befand sich dann ein Buch...




Ich musste ob des Titels erstmal ein wenig schmunzeln und als ich dann das Buch öffnete, wurde mir klar, was es mit der Verpackung des Hasen wirklich auf sich hatte, denn es war einmal eine Seite aus einem anderen Exemplar dieses Buches.

Das Buch möchte nämlich von seinem Leser fertiggemacht werden. Jede der einzelnen Seiten fordert, dass man diverse Dinge mit dem Buch oder der betreffenden Seite macht. Dazu gehören noch eher simple Dinge, wie die Seitenzahlen selbst zu schreiben oder Seiten zu bemalen. Jedoch möchte das Buch auch mit einem Gassi oder unter die Dusche gehen, sowie aus möglichst großer Höhe fallen gelassen werden.

Am meisten schmunzeln musste ich eindeutig bei einer der ersten Seiten, die lautete "Brich den Buchrücken" etwas, das ich bei jedem anderen Buch sonst mit viel Mühe zu vermeiden suche.

Ich bin ja ehrlich mal gespannt, was das wird, wenn ich versuche die Aufgaben aus dem Buch zu erfüllen, manches wird sicher gar nicht so leicht ;o) Aber die Idee finde ich irgendwie lustig, auch, wenn ich normal anders zu Büchern stehe.

Liebe Grüße,
Themis ^.^v

Kommentare:

  1. Huhu! :)

    Ich habe auch zwei Exemplare von 'Macht dieses Buch fertig'. Eines gehört mir und das andere meiner Schwester. Zwar lernt man so nicht den richtigen Umgang mit Büchern, aber irgendwie finde ich die Idee mega cool und das "zerstören" macht auch ziemlich Spaß. :D

    Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem Buch!
    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  2. Meine Tochter mag die Bücher und hat inzwischen schon Band 2 :-D

    LG Ilka

    AntwortenLöschen
  3. Hey Themis,

    oh meine Güte, was für ein Buch. Davon habe ich noch nie gelesen und es schockt ja richtig. Den Buchrücken brechen, oh Grausamkeit.

    Ich freue mich deinen Blog entdeckt zu haben, bleibe gern als Leserin und sende dir liebe Grüße,

    Nisnis

    AntwortenLöschen